WER IST JESUS WIRKLICH?

Wer ist Jesus wirklich? Viele von uns haben ein einseitiges, oft auch falsches Bild von ihm. Die einen denken an das süße Kind in der Krippe. Die anderen an den Softie mit dem sanften Blick. Und wieder andere sehen nur den gemarterten Christus am Kreuz. Doch zwischen diesen Stationen lag ein intensives Leben. 

 

„Der vergessene Jesus“ – so heißt das wahrlich experimentelle und sicher auch schräge Buch von Martin Dreyer, in dem er ganz einseitig und absichtlich provokant die gängigen Bilder hinterfragt. Dabei thematisiert er neue Seiten von Jesus. Seiten, die jeder in der Bibel finden kann, die aber gerne überlesen werden. Warum? Weil sie einfach nicht zu unserem Glauben passen und unsere heile, fromme Welt stören. Dreyer zeigt uns einen lebensfrohen, exzessiven, das Leben feiernden Jesus. Einen zornigen, gewalttätigen, zutiefst männlichen Jesus. Einen Jesus, den manche von uns vielleicht gar nicht sehen wollen. 

 

Martin Dreyer und Michael Nickel bieten tiefergehende Konzertlesungen an. Michael begleitet am Klavier. Er spielt seine Lieder, improvisiert spontan, greift die Stimmung der Texte und Erzählungen auf und treibt sie mit jeder Note tiefer ins Herz. Jede Konzertlesung ist einzigartig, weil sich Dreyer und Nickel von der jeweiligen Stimmung leiten lassen – und so die Veranstaltung zu einem besonderen Event machen. Martin Dreyer und Michael Nickel kommen gerne in Euren Veranstaltungsraum – egal ob Kneipe, Kirche, Konzertsaal oder Open Air – und freuen sich auf Eure Einladung. 

 

Unsere Zielgruppe: Menschen, die dem Glauben gegenüber offen sind, aber mit der Kirche wenig anzufangen wissen. Christen, die anders ticken und querdenken. Jeder, der dazu bereit ist, seinen Glauben zu hinterfragen.